Herz und Kreislauf

In vielen Studien wurde nachgewiesen, dass Yoga eine positive Auswirkung auf Menschen mit Herz-Kreislaufproblemen hat.  Das bekannteste Programm ist das Herzprogramm nach Dr. Dean Ornish, einem amerikanischen Herzspezialisten. Es besteht aus einer Vielzahl unterschiedlicher Maßnahmen, die zusammen eine positive Auswirkung auf Menschen mit geschädigten Herzen haben.

Yoga geht davon aus, dass in jedem Menschen ein großes Potential zur Harmonisierung von vorhandenen Störungen vorhanden ist . In vielen Studien wurde nachgewiesen, daß  Yoga eine positive Auswirkung auf Menschen mit Herz-Kreislaufproblemen hat.  Das bekannteste Programm ist das Herzprogramm nach Dr. Dean Ornish, einem amerikanischen Herzspezialisten. Es besteht aus einer Vielzahl unterschiedlicher Maßnahmen, die zusammen eine positive Auswirkung auf Menschen mit geschädigten Herzen haben. Voraussetzung ist, dass für Sie als Herzpatient es besonders wichtig ist, die Übungen an Ihre jeweiligen Bedürfnisse anzupassen.