Für mich ist es eine große Freude Yoga weiterzugeben. Yoga hilft mir immer wieder die Balance zwischen Tun und Lassen im Alltag zu finden und einen Zugang zu meinem inneren Potential herzustellen.

Angelika Neuman

– Dipl. Chemikerin
– Heilpraktikerin
– Yogalehrerin BDY/EYU seit 1986
   (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland/Europäische Yogaunion)
– Certified Yoga Teacher KHYF (Krishnamacharya Healing Yoga Foundation)
– Rückenschulleiterin (Gesunder Rücken – besser leben)
– Zertifizierte Trainerin für „Rückenbraining“
– Ayurvedatherapeutin
– NLP-Master-Practitioner
– Suggestopädin
– Gehirntrainerin – MAT; mentales Aktivierungstraining
   (Gesellschaft für Gehirntraining)
_ Ärtzlich geprüfte Fastenleiterin DFA

Unterrichts-Schwerpunkte

Die Anpassung der Yogaübungen an den Menschen unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten Yogaeinzelunterricht und Yogatherapie (Heilyoga). „Yoga und der Rücken", „Yoga zur Hormonbalance", „Yoga und Stressbewältigung", „Yoga und Ayurveda", Yogaphilosophie, Meditation.

Seit 1996 Leitung von YogalehrerInnenausbildungen mit Anerkennung vom BDY/EYU.
Als Dozentin in verschiedenen Yogalehrerinnenaus- und weiterbildungen tätig.
Vortrags- und Seminartätigkeit in Institutionen und auf Kongressen.

Aus- und Weiterbildungen

1983 – 1987   Yogalehrer-Ausbildung bei der GGF (Düsseldorf)
mit BDY-Anerkennung
1988 – 1992   Weiterbildung in „Yoga der Energie“
(Anna Trökes und Boris Tatzky)
1992   Überprüfung zur Heilpraktikerin
1992 – 1996   Weiterbildung in „Viniyoga“ (Berliner Yogazentrum)
1996 – 2000   Yogalehrer-Ausbildung (Berliner Yogazentrum)
mit BDY-Anerkennung.
1998   Überprüfung zur Rückenschulleiterin
1998 – 2003   Ausbildung in Yogaphilosophie bei R. Sriram
2000 – 2001   Ausbildung in „Yoga-Nidra“
(Swami Prakashananda - Satyananda-Yoga)
2000 – 2007  

Weiterbildung bei R. Sriram in Yogatherapie
und Yogaphilosophie

2000 – 2004   Ayurvedaus- und weiterbildung bei Dr. Jeevan
(Universität Coimbature, Kerala)
2006   „Yogatherapie bei Herzkrankheiten und Arteriosklerose nach Dean Ornish" (Revolution in der Herztherapie)
2007   Lizenzierung für „Hormonyoga" durch Dinah Rodriguez
2007   Weiterbildung bei Prof. Dr. Jon Kabat-Zin
(Stressbewältigung durch Achtsamkeit – MBSR-Training)
2008   Certified Yoga Teacher KHYF
(Krishnamacharya Healing Yoga Foundation)
2009 – 2012   Weiterbildung in Gesundheitsquigong bei der
„Chinese Health Association“
Seit 2010 Weiterbildung „Pranayama“ bei Dr. Shrikrishna tengshe
Seit 2011 Weiterbildung  „Cikitsa – Yogatherapie“ bei D.V. Sridhar
(Yoga Raksanam" Chennai - Indien)

Seit 1992

 

2017

Meditationsunterricht bei Ayya Khema (verst. 1997)
und Ursula Lyon (Vipassana-Meditation)

Ärtzlich geprüfte Fastenleiterin DFA